Nightshow der Tiroler Jungzüchter der Ziegenrassen

Die Nightshow 2019 der Tiroler Jungzüchter der Ziegenrassen, war
am Samstag, dem 23. März 2019 im VMZ Rotholz eine gelungene Veranstaltung für alle Besucher,
Aussteller und natürlich auch für den Veranstalter.

Es wurden insgesamt rund 230 Ziegen der Rassen Gämsfarbige Gebirgsziegen, Saanenziegen, Tauernscheckenziegen, Pfauenziegen, Blobe Ziegen, Walliser Schwarzhalsziegen und Bündner Strahlenziegen aufgetrieben und dem Publikum zur Schau gestellt.
Als Preisrichter bei den Milchziegenrassen war Albert Peter aus der Schweiz tätig, die Gebirgsziegenrassen wurden von Preisrichter Herbert Raich gereiht.
Die Tiroler Jungzüchter der Ziegenrassen bedanken sich bei allen Mitwirkenden,
Ausstellern, Sponsoren, Schaubesuchern und freiwilligen Helfern für ihren Einsatz und ihr Engagement!

Siegertiere
Gesamteutersiegerin GGZ Jung-Mittelziegen: Marcel Egger (Weerberg)
Gesamtsiegerin GGZ Jung - Mittelziegen: Gregor Halwanter (Inzing)
Gesamteutersiegerin GGZ Erstlingsziegen: Florian Knapp (Weerberg)
Gesamteutersiegerin SA: Hannes Holzknecht (Grinzens)
Gesamtsiegerin Gebirgsziegen: Marion Künig (Achenkirch)
Gesamtsieger GGZ Böcke: Daniel Tipotsch (Ginzling)
Gesamtsieger SA Böcke: Hannes Holzknecht (Grinzens)
Gesamtsieger Gebirgsziegen: Erler Daniel (Gallzein

 

Sponsoren