Neuwahlen Jungzüchter der Ziegenrassen

Am Donnerstag, dem 12. Oktober fanden die Neuwahlen in Strass, Hotel Post statt.

19 wahlberechtigte Mitglieder wählten unter der Leitung von Obm-Stv. Senftlechner unter Mithilfe von GF Johann Jaufenthaler
den neuen Vorstand und fünf Beiräte.
Die Positionen wurden vom alten Vorstand vorgeschlagen und zur Wahl freigegeben.
Der neue Vorstand wurde jeweils mit 18 gültigen und jeweils einer Enthaltung neu gewählt.
Der Vorschlag der sieben Beiräte mußte in die Stichwahl, denn es dürfen nur fünf in den Vorstand.
Alle Vorstandsmitglieder nahmen die Wahl ihrer Position an.
Obm.-Stv. Senftlechner wies auf die positive Entwicklung eines Jungzüchtervereines hin, den es österreichweit sonst nirgends gibt.
Er mahnte die Jungzüchter zur Sorgfalt im Umgang Melkbarkeit bei jeweiligen Nightshows und
GF Johann Jaufenthaler würdigte die Arbeit des alten Vorstandes und wünschte den neuen Funktionären viel Erfolg und gutes Gelingen
für die zukünftige Arbeit.

Der komplett neue Vorstand des Vereines Tiroler Jungzüchter der Ziegenrassen mit Obm.-Stv. Senftlechner.
Von links: Obm.-Stv. Senftlechner, die Beiräte Faserl und Tipotsch, Obm.-Stv. Heis,
Obmann Kirchebner, Schriftführerin Künig, Kassier Tanzer und die restlichen drei Beiräte Eller, Ladstätter und Geisler.

Sponsoren